• Termin vereinbaren:
  • Tel. (05241) 300 75 45
Suche Menü

Es liegt was in der Luft: Heuschnupfenbehandlung früh beginnen

Ständiges Niesen, rote Augen, verstopfte Nase und kratzender Hals: Es ist noch nicht einmal Frühling, doch schon werden Pollenallergiker wieder geplagt. Über 25 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Heuschnupfen. Bereits im Januar, man wiegt sich eigentlich noch in Sicherheit, fliegen Erlen- und Haselnusspollen. Spätestens im Wonnemonat Mai haben Allergiegeplagte dann meist im doppelten Sinne die Nase voll.
Weiter lesen

Heilpflanze des Jahres 2018:
5 gute Gründe jetzt das Multi-Talent Ingwer zu genießen

Ein etwas unscheinbarer, verzweigter Wurzelstock kommt in diesem Jahr zu verdientem Ruhm: Der Ingwer. Frisch und geschält wird er meist als Tee, Saft oder Gewürz genossen, man kann ihn in Öl einlegen, köstlich kandieren oder als Zutat in verschiedenen Gerichten verwenden. Ingwer enthält reichlich Kalzium, Kalium und Eisen. Spannend sind auch seine ätherischen Öle: Gingerole und Shogaole sorgen für den scharfen Geschmack und die besondere Wirkung. Weiter lesen

Kraftquelle Milz

Die wichtigste Aufgabe der energetischen Milz ist die Umwandlung von Nahrung und Flüssigkeiten. Die Milz sitzt in der Mitte des Körpers und sammelt dort die Nahrung, die wir zu uns nehmen, aber darüber hinaus auch Gedanken, die uns beschäftigen.
Weiter lesen